IT EN DE Reservierung
Reservierung

Das Anwesen

NOCH HEUTE LIEGT DIE FASZINATION IN DEM WAS FEHLT

Pierluigi Sartor. Ich wurde 1958 in das Haus meines Urgroßvaters Joseph, “Sefn”, geboren, wie ihn jeder hier im Sauraner Dialekt genannt hat. In diesem Haus verbrachte ich meine Kindheit, und ich erinnere mich gut an jede Jahreszeit, die Farben, die Düfte und die Entdeckungen. Wir waren neugierige Kinder, und hier war eine ganze Welt zu erkunden, eine großzügige Natur, und viele glaubwürdige und unglaubwürdige Geschichten zu hören. Nichts hat sich geändert, man hört nie auf, diese Berge zu entdecken und viele glaubwürdige und unglaubwürdige Geschichten zu hören. Es ist an Ihnen, sie zu glauben oder nicht zu glauben.

Dies ist der beste Ort, um unser Wesen aufzunehmen und der Inspiration Raum zu geben, Möglichkeit des Seins.

Das Haus ist das gleiche, mit Rücksicht verwandelt und es birgt die gleiche freundliche Kraft. Ein Ort, um nicht nur Touristen und Gäste aufzunehmen, sondern vor allem das wunderbare Gewirr der Wünsche und Gedanken, das die Menschen ausmacht.

Registrieren für den Newsletter
Name
E-mail